Kontakt - FR - DE - NL

 

       


       


LEHMPUTZ - Gestaltungswettbewerb 2018

 

 

 

WOCHENENDE GESUNDEN WOHNENS 25. & 26. November 2017

 

Am 25. und 26. November organisieren wir zwei Info-Tage zum Thema "GESUNDES WOHNEN".
Die Veranstaltung findet auf dem Gelände unserer Firma DRUWID in Gueuzaine 72 - 4950 WAIMES statt.

Am Samstag, den 25. November, werden verschiedene Themen wie Lehm, Massivholzkonstruktion ohne Kleber und natürliche Klimaanlagen vorgestellt.
Am Sonntag, den 26. November, planen wir die Besichtigung verschiedener Baustellen sowie eine „offene Tür“ von unserem Unternehmen und die Besichtigen der alten Poststation (heute Büros BRUWID).

Im Anhang finden Sie die offizielle Einladung zu diesen beiden Info-Tagen :

 
 

 

Am 01. April: Lehmbau-Einführung in Theorie und Praxis 

 

Uhrzeit: 9:30-16:30

Ort: DRUWID, Gueuzaine 72, 4950 Waimes

Unkostenbeitrag: 60 € (Mittagessen, Getränke, Dokumentation  einbegriffen) 

Anmeldung bei: info@druwid.com

Hier werden Basiskenntnisse vermittelt und Material getestet: Lehmputze, von grob bis ultrafein, von braun bis farbig.

Innendämmung, Wandheizung in Kombination mit Lehm. Estrich, Lehmsteine, Lehmbauplatten...

Es gibt vieles zu entdecken!

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitte wir unbedingt um Anmeldung.

 

 

 

Von 5-7: Einladung durch cluster-ecoconstruction und DRUWID

 

Am 09.03.2017: Besichtigung des Hotels Sleepwood in Eupen

 

 

Uhrzeit: 17 Uhr bis 19 Uhr

 

Unkostenbeitrag: gratis

 

Anmeldung bei: info@druwid.com

 

Dieses einzigartige Projekt ist einen Besuch wert: Komplett aus Massivholz Holz 100 Thoma, verdübelt mit Holzdübeln ohne jeglichen Leim, mit Wandheizungen und Lehm ausgestattet, ist dieses Hotel sicherlich ein ökologisches Vorzeigeprojekt.

 

Hotelier Arthur Genten und Michael Thönnes werden den Besuchern die Entstehung und die Prinzipien des Hotels erklären.

 

 

 

DRUWID stellt aus :

 

Vom 18.-20. November 2016 stellt DRUWID auf der Messe ENERGIES+ construction  in den Hallen der WEX in Marche-en-Famenne aus (www.energiesplus.be).

 

Schwerpunkt wird das Bauen mit Massivholz THOMA sein, welches aber natürlich wie immer mit Lehmbaumaterialien von CLAYTEC kombiniert wird. Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf Stand 3C21.

 

 

 

Michael Thönnes wird im Rahmen der Bau-und Renovierungsmesse ENERGIES+construction  zwei Vorträge halten:

 

Freitag, 18.11.2016 15 Uhr: Vortrag für Architekten:

 

« Une construction en bois massif-une valeur sûre »  - Bauen mit Massivholz für ein wertvolles Wohnen.

 

Der Vortrag  wird in französischer Sprache präsentiert und dauert 45‘.

 

Samstag, 19.11.2016 17 Uhr: Vortrag für alle interessierten Messebesucher

 

>Une construction en bois masif - un investissement sain< - Bauen mit Massivholz,- eine gesunde Investition.

 

Der Vortrag  wird in französischer Sprache präsentiert und dauert 45‘.

 

 

 

 

 

 

 

BAUEN UND WOHNEN MIT LEHMBAUSTOFFEN

 

 

 

Moderne Techniken mit uraltem Baustoff

 

 

 

Donnerstag, 22.09.2016 16 Uhr

 

Am 22. September organisiert der Dachverband des ökologischen Bauens in der Wallonie, der Cluster- Eco-construction einen Themenabend „LEHMBAU“. Neben einem Vortrag der Architektin Sophie Bronchart, seit vielen Jahren Spezialistin auf dem Gebiet, gibt es eine Vorstellung der aktuell auf dem Markt vertretenen Techniken und Baustoffe und die Präsentation neuer Lastenhefte in französischer Sprache für Lehmputz; Lehmsteine und Stampflehm. Anschliessend  Ausstellung der Hersteller, Diskussionsrunde und Umtrunk.

Der Abend ist Architekten und Fachleuten vorbehalten.

Beginn: 18 Uhr – Ende: ca 21 Uhr

Wo ? GREENWAL-Gebäude, Rue Saucin 70, 5032 GEMBLOUX

Teilnahmegebühr: 10€ für Mitglieder des Architektenverbandes UWA, 20€ für Nichtmitglieder.

Einschreibungen:  beim Cluster Eco-construction, Hélène Groessens:  groessens@ecoconstruction.be

http://clusters.wallonie.be/ecoconstruction-fr/22-09-2016-formation-cluster-eco-construction-uwa-terre-crue-et-argile.html?IDC=3423&IDD=76802